Knowledge Base / FAQ

Datum: 2012-04-16   |   ID: KB00001DE   |   Kurzlink:

Was ist eine ZIP-Datei und wie kann man den Treiber installieren?

Bei Dateien mit der Erweiterung .zip handelt es sich um Archive bzw. komprimierte Ordner, die den Download mehrerer Dateien vereinfachen. Ein Treiberdownload besteht in der Regel aus einer einzelnen .zip-Datei.

Bevor Sie den Inhalt installieren können, müssen Sie den Inhalt komplett entpacken. Unter Windows können Sie dazu nach einem Doppelklick auf die Datei auf Alle extrahieren klicken, um dann den Anweisungen am Bildschirm zu folgen, um die Dateien in einen Ordner Ihrer Wahl zu entpacken. Wir empfehlen dabei, einen neuen Ordner anzulegen. Wenn Sie Probleme beim Entpacken der Datei haben, können Sie auch eine Software wie beispielsweise WinZip dafür einsetzen.

Unter Mac OS X werden .zip-Dateien in der Regel automatisch nach dem Download geöffnet und entpackt. Falls das nicht der Fall ist, dann reicht ein Klick auf die Datei im Finder und es wird ein Ordner mit dem Inhalt der Datei erstellt. Es gibt auch spezielle Programme für das Entpacken, die Standardfunktionen von Mac OS X sind jedoch meistens völlig ausreichend.

Nach dem Entpacken können Sie mit der Installation fortfahren, indem Sie den Anweisungen im Handbuch zum Produkt bzw. in der Readme-Datei für den Download folgen.

Weitere Supportbereiche

Tags


 .zip   Download   WinXP 
 WinVista   Win7   Win8   Win10 
 Mac OS X   macOS 

Download


KB00001DE.pdf