Download
Knowledge Base
Allgemeine Artikel
Liste nach Popularität
Liste nach Datum
Supportformular

Sie befinden sich auf der Datenbank mit Informationen zum Einsatz unserer Produkte. Sie können nach Stichwörtern suchen oder über den Produktbereich und das Produkt entsprechende Artikel finden. Klicken Sie hier, um zurück auf die Startseite der Knowledge Base zu gelangen. Bitte beachten Sie die Informationen in diesem Bereich, bevor Sie unseren technischen Support kontaktieren.

Informationen zum Artikel
Bezeichnung Datum Views PDF Tags
Umbau zwischen +4dBu Klinke / -10dBV Cinch Anschlüsse 2014-08-26 2293 KB00179DE.pdf Klinke Cinch Anschluss
-
Artikel

Umbau zwischen +4dBu Klinke / -10dBV Cinch Anschlüsse

In dieser Serie von Bildern wird der Umbau zwischen den Klinken- und Cinch-Anschlüssen (d.h. zwischen +4dBu und -10dBV Referenzpegel) von Juli@ and Juli@ XTe gezeigt. Diese Bilder zeigen Juli@ XTe, allerdings ist der Ablauf bei Juli@ exakt genauso. Ebenfalls wird hier der Umbau von Cinch (-10dBV) auf Klinke (+4dBu) gezeigt. Wenn Sie dies Rückgängig machen müssen, ist der Ablauf entsprechend, außer dass der obere Teil der Platine in die andere Richtung gedreht werden muss.


Die 4 Schrauben, die entfernt werden müssen.


Entfernen der 1. Schraube.


Entfernen der 2. Schraube.


Entfernen der 3. Schraube.


Entfernen der 4. Schraube.


Entfernen Sie nun das Metalblech.


Lösen Sie die Verbindung der beiden Platinenteile indem Sie die Karte außen anfassen und vorsichtig ziehen.


Stellen Sie sicher, dass sie die Chips auf der Karte nicht direkt berühren!


Drehen Sie den oberen Teil, um die Karte dann wieder vorsichtig zusammenzustecken.


Anschließend sieht die Karte wie abgebildet aus.


Stecken Sie nun das Metalblech wieder an die richtige Position.


Befestigen Sie die 4. und 3. Schraube wieder.


Befestigen Sie auch die 2. und 1. Schraube.


Der Umbau ist nun abgeschlossen!

- -
Facebook | YouTube | Twitter Copyright © 2016 ESI Audiotechnik GmbH Impressum | Kontakt | Drucken