Download
Knowledge Base
Allgemeine Artikel
Liste nach Popularität
Liste nach Datum
Supportformular

Sie befinden sich auf der Datenbank mit Informationen zum Einsatz unserer Produkte. Sie können nach Stichwörtern suchen oder über den Produktbereich und das Produkt entsprechende Artikel finden. Klicken Sie hier, um zurück auf die Startseite der Knowledge Base zu gelangen. Bitte beachten Sie die Informationen in diesem Bereich, bevor Sie unseren technischen Support kontaktieren.

Informationen zum Artikel
Bezeichnung Datum Views PDF Tags
Verwendung der U46 Serie mit Traktor DJ für iPad 2013-07-16 3478 KB00141DE.pdf iPad Anschluss DJ Cinch
-
Artikel

Verwendung der U46 Serie mit Traktor DJ für iPad

Zusammen mit dem Camera Connection Adapter von Apple kann U46 XL, U46 SE oder U46DJ als mehrkanaliges Audiointerface mit 6 Ausgangskanälen (3 mal Stereo) am iPad verwendet werden - eine gute Option für den Einsatz der Traktor DJ für iPad App. Um dies zu ermöglichen, sollte folgendes zuerst überprüft werden:

  • Sie benötigen mindestens ein iPad 2 oder ein iPad mini (bzw. ein neueres Modell)
  • Ihr iPad benötigt mindestes iOS Version 6
  • Sie benötigen den Apple Camera Connection Kit Adapter (wir empfehlen es, ausschließlich das Original von Apple zu verwenden)
  • Sie benötigen einen USB Hub mit einer externen Stromversorgung
  • Sie benötigen die Traktor DJ für iPad App von Native Instruments, die Sie über den App Store von Apple bekommen

Der USB Hub mit Stromversorgung wird benötigt, da das iPad selbst nicht genügend Strom für diese Anwendung liefert. Durch den Anschluss des USB Hubs zwischen den Camera Connection Adapter und der U46 Hardware wird sichergestellt, dass die Stromversorgung vom U46 Interface über den USB Hub und dessen Netzteil erfolgt. Ein Hub ohne Netzteil funktioniert nicht.

Nachdem dies verbunden ist, können Sie die Traktor DJ für iPad App starten und dann das Einstellungsmenu aufrufen. Im folgenden werden die Schritte dazu angezeigt:

  1. Öffnen Sie den Menu-Bereich von Traktor DJ für iPad
  2. Rufen Sie das Einstellungsmenu auf
  3. Gehen Sie dann un das Audio Setup Menu
  4. Aktivieren Sie den External Mixer Mode (weitere Details unten)
  5. Ordnen Sie die Ausgangskanäle für Deck A Output und Deck B Output zu (weitere Details unten)

Um das U46 Interface in einem solchen DJ-Setup zu nutzen, wird ein DJ-Mischpult dringend empfohlen, d.h. der External Mixer Mode (wie oben abgebildet) sollte aktiviert werden. Jetzt können Sie Ihren Mix über die Fader und Crossfader am DJ-Mischpult steuern. In diesem Fall wird typischerweise Output 1/2 mit Deck A Output und Output 3/4 mit Deck B Output zugeordnet. Natürlich müssen Sie dann Ihren Mixer entsprechend mit Cinch-Kabeln mit der U46 Hardware verbinden, wie im folgenden Bild genauer dargestellt (die Abbildung zeigt U46 XL, bei U46 SE und U46DJ erfolgt der Anschluss entsprechend):

Die U46 Interfaces enthalten auch einen integrierten Kopfhörerverstärker, der jedoch für eine solche DJ-Anwendung nicht genutzt werden kann, da er immer die Summe aller Kanäle (1-6) ausgibt. Aus diesem Grund sollte Ihr Kopfhörer für das Monitoring über ein DJ-Mischpult verbunden werden.

Wenn Sie ein Interface mit einem separaten Kopfhörerausgang für solche DJ-Anwendungen benötigen, dann schauen Sie sich doch mal unser UDJ6, GIGAPORT HD+ oder die MAYA44 USB+ an.

- -
Facebook | YouTube | Twitter Copyright © 2016 ESI Audiotechnik GmbH Impressum | Kontakt | Drucken