Bestätigung zum Datenschutz


Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen dieser Webseite voraussetzen, dass Sie unsere Datenschutzerklärung kennen und deren Inhalt zustimmen. Solange dies nicht erfolgt, wird dieser Hinweis sporadisch eingeblendet. Mit Ihrer Bestätigung sind Sie auch mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Auch unabhängig von einer Zustimmung per Klick akzeptieren Sie durch die weitere Nutzung dieser Webseite, dass nicht personalisierte Zugriffsdaten gemäß unserer Datenschutzerklärung in anonymisierter Form gespeichert und weiter verarbeitet werden können.

DATENSCHUTZ­ERKLÄRUNG HINWEIS AUSBLENDEN ICH STIMME ZU

Knowledge Base / FAQ

Datum: 2012-04-28   |   ID: KB00040DE   |   Kurzlink:

Warum höre ich die Systemsounds meines Computers nicht?

Um die Systemsounds und die Wiedergabe von Standardanwendungen wie iTunes, Windows Media Player, usw. über Ihre ESI Audiohardware zu hören, müssen Sie sie als Standardgerät für die Wiedergabe einstellen. Das funktioniert je nach Betriebssystem unterschiedlich:

Windows Vista / 7 / 8 / 10

Gehen Sie zu Systemsteuerung > Hardware & Sound > Sound. Im Bereich Wiedergabe sehen Sie eine Auflistung der Ausgangsgeräte. Das folgende Bild zeigt dies am Beispiel der MAYA44 XTe:

Wählen Sie das Gerät und klicken dann OK.

Mac OS X

Gehen Sie zu Systemeinstellungen > Ton. Im Bereich Ausgang sehen Sie eine Auflistung der Ausgangsgeräte. Das folgende Bild zeigt dies am Beispiel von U46 XL:

Wählen Sie das Gerät und schließen Sie das Fenster.

Windows XP

Gehen Sie zu Systemsteuerung > Sounds und Audiogeräte. Im Bereich Audio sehen Sie unter Soundwiedergabe / Standardgerät eine Auflistung der Ausgangsgeräte. Das folgende Bild zeigt dies am Beispiel von Dr. DAC nano:

Wählen Sie das Gerät und klicken dann OK.

Weitere Supportbereiche

Tags


 WinXP   WinVista   Win7   Win8 
 Win10   Mac OS X 

Download


KB00040DE.pdf